Pfarrbrief für Frühjahr 2016 Kath. Kirche Ingelheim

Pfarrbrief für Frühling ist online verfügbar

Titelblatt des Frühling 2016Der neue Pfarr­brief für den Früh­ling 2016 steht zum Down­load bereit.
Erst­mals für die Katho­li­sche Kir­che Ingel­heim (KKI)

Kli­cken sie bit­te » hier «.

Aus unse­re The­men im Frühjahrspfarrbrief:

  • Vor­wort von Pfr. Feuerstein
  • Ein­stei­gen, bit­te”: Schiffs­wall­fahrt am 01. Mai
  • Amts­ein­füh­rung von Pfar­rer Chris­ti­an Feuerstein
  • Dan­kes­wor­te von Dia­kon Tho­mas Metz­ler anl. sei­nes Abschiedes
  • Der Pfarr­ge­mein­de­rat St. Micha­el / St. Pau­lus stellt sich vor
  • Dank an die Sternsinger
  • Erst­kom­mu­ni­on 2016 / Fir­mung 2016
  • Bau­maß­nah­men rund um St. Remi­gius und St. Michael
  • Öku­me­ni­sche Fast­nacht fei­ert Spa­ni­sche Nacht
  • Info: zur Got­tes­dienst­form des Requiems
  • Bis­tums­in­itia­ti­ve “Netz­werk Leben” geht in eine neue Runde
  • Neu­es von der Krea­tiv­grup­pe St. Micha­el Ober-Ingelheim
  • Ein­la­dung zur Krea­tiv­werk­statt – auch für Kinder!
  • 50plus: Fahr­ten­pro­gramm
  • Cari­tas-Som­mer­samm­lung:
    Ihre tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung ist gefragt
  • Fas­ten­ak­ti­on zuguns­ten des Brotkorbes
  • Beson­de­re Got­tes­diens­te in der Fas­ten­zeit, an Ostern und Pfingsten
  • Öku­me­ni­sche Jugendkreuzweg
  • Cof­fee Stop auf dem Markt und Fastenessen
  • Fas­ten­pre­dig­ten 2016
  • Beauf­tra­gung von Wortgottesdienstleiterinnen
  • Kon­zer­te des Frau­en­cho­res EFATA und der Ingel­hei­mer Kantorei
  • Orgel­m­edi­ta­ti­on: “Der Kreuz­weg” in St. Micha­el (20.03., 16:30h)
  • Barm­her­zig­keit in Wort und Tat: Vor­trag von Prof. G. Trabert
  • Jetzt anmel­den: Pil­ger­fahrt nach Rom: 02. bis 07. Okto­ber 2016:
  • Die Tauf­ter­mi­ne für das Jahr 2016
  • Frau­en­früh­stück im Gemein­de­zen­trum St. Nikolaus
  • Die Josefs­stif­tung St. Micha­el Ober-Ingelheim
  • Welt­ge­bets­tag 2016
  • Ter­mi­ne: Bibel- und Glaubensgesprächskreis
  • Dia­kon Johan­nes Busch: Exkur­si­on zur kop­ti­schen Gemein­de St. Kyr­il­lus in Mainz-Mom­bach (Sa. 19.03.2016)
  • Grup­pen – Ver­an­stal­tun­gen – Termine

Vor­wort:

Lie­be Lese­rin­nen und Leser,
lie­be Pfar­rei­an­ge­hö­ri­ge der Kath. Kir­che Ingelheim,
mit dem 01. Janu­ar 2016 wur­den die bei­den Pfarr­grup­pen Ingel­heim-West (St. Micha­el Frei-Wein­heim mit St. Pau­lus Ingel­heim-West und St. Mari­en Spor­ken­heim) und Ingel­heim-Ost (St. Remi­gius Nie­der-Ingel­heim und St. Micha­el Ober-
Ingel­heim) zur Pfarr­grup­pe Katho­li­sche Kir­che Ingelheim
zusammengefasst.
Mir wur­de als lei­ten­der Pfar­rer die Ver­ant­wor­tung für alle fünf Kirch­or­te übertragen.
Zusam­men mit dem Team der Haupt­amt­li­chen tra­gen wir nun Sor­ge für ins­ge­samt 7.300 Katholiken.
Ich bin froh und dank­bar mit den Gemein­de­re­fe­ren­ten Jür­gen Heck­mann und Kor­ne­lia Zol­ler, mit den Dia­ko­nen Mar­kus Dann­häu­ser und Johan­nes Busch (der noch bis Anfang April bei uns sein wird), dem neu­en Pfarr­vi­kar P.  Geor­ge Arul Jeg­a­nathan ISch (der bis zum Ende des Jah­res bleibt und hof­fent­lich einen Nach­fol­ger haben wird) und den bei­den Pfarr­se­kre­tä­rin­nen Sabi­ne Klep­per und Anne­lie­se Schmidt ein tat­kräf­ti­ges Team an mei­ner Sei­te zu haben.
Die neue gro­ße Ein­heit mit drei Pfar­rei­en an fünf Kirch­or­ten birgt natür­lich so man­che Her­aus­for­de­rung, der wir uns in der kom­men­den Zeit stel­len werden.
Noch ist vie­les zu frisch und neu, um schon einen fer­ti­gen Plan in der Tasche zu haben, wie die Zukunft aus­se­hen kann.
Wich­tig ist zuerst ein­mal das Hin­schau­en und Hin­hö­ren, was es gibt und was die Men­schen unse­rer Gemein­den brau­chen. Dann gilt es das Wahr­ge­nom­me­ne zu beur­tei­len und dar­aus Hand­lungs­ma­xi­men zu entwickeln.
So wer­den wir z.B. an einem Klau­sur­tag aller Pfarr­ge­mein­de­rä­te mit­ein­an­der die bestehen­de Got­tes­dienstor­dung betrach­ten und nach guten Lösun­gen für die Zukunft suchen.
Eine Neue­rung ist schon jetzt klar: Das Pfarr­bü­ro wird zukünf­tig zen­tral für alle Gemein­den in Nie­der-Ingel­heim sein.
Frau Schmidt wird ihren Arbeits­schwer­punkt dort­hin ver­la­gern. Aller­dings wird es auch in Zukunft Prä­senz­zei­ten in Frei-
Wein­heim geben. An zwei Stun­den die Woche (wahr­schein­lich Mon­tag­nach­mit­tag) wird Frau Schmidt im Pfarrzentrum
St. Niko­laus in der Damm­stra­ße sein und dort als Ansprech­part­ne­rin bereit stehen.
Und es gibt schon ein neu­es Logo.
Jür­gen Heck­mann hat es ent­wi­ckelt. Es zeigt die Sil­hou­et­ten unse­rer Tür­me bzw. Kir­chen und auch die dazu­ge­hö­ren­den Far­ben sind sehr genau über­legt. Ein gelun­ge­nes Logo! Vie­len Dank!
Ich habe aber die fes­te Hoff­nung, dass uns der Herr in all die­sen Her­aus­for­de­run­gen nicht allei­ne lässt, son­dern mit sei­nem Hei­li­gen Geist an unse­rer Sei­te steht. So habe ich vor dem, was die Zukunft an Ver­än­de­run­gen und Neu­em brin­gen wird, kei­ne Angst. Son­dern ich freue mich, mit Ihnen allen zusam­men, den Weg in die gemein­sa­me Zukunft zu gehen und Katho­li­sche Kir­che Ingel­heim zu gestal­ten und zu leben. Dazu beglei­te uns Gott mit sei­nem Segen.

Ihr Pfar­rer
Chris­ti­an Feuerstein