Terminliste

Terminliste

Zusammenstellung von Terminen aus verschiedenen Kalender-Quellen

Sie fin­den nach­fol­gend eine Lis­te von Ter­mi­nen.
Die Auf­lis­tung ist eine Zusam­men­stel­lung, die aus ver­schie­de­nen Kalen­der­quel­len gene­riert wird.
Obwohl die Lis­te nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen von Mar­kus Dann­häu­ser gepflegt wird, so kann sie nicht Anspruch auf Voll­stän­dig­keit erhe­ben.

  • 20. Mai 201918:00
    Stadt: „Jedes Alter zählt – Demo­gra­fie­stra­te­gie – Ein­la­dung zu den Quer­schnitts­the­men
    Wei­ter­bil­dungs­zen­trum Ingel­heim, Neu­er Markt 3, 55218 Ingel­heim am Rhein, Deutsch­land

    Sehr geehr­te AG-Teil­neh­me­rin­nen, sehr geehr­te AG-Teil­neh­mer,
    gemein­sam mit Ihnen hat sich die Stadt Ingel­heim im ver­gan­ge­nen Jahr auf den Weg gemacht, eine Demo­gra­fie-Stra­te­gie für unse­re Stadt zu erar­bei­ten.
    An die­ser Stel­le dan­ken wir Ihnen sehr herz­lich für Ihr gro­ßes Enga­ge­ment, Ihre Zeit und Ihre Ide­en! Alle Anre­gun­gen, Anmer­kun­gen und Wün­sche sind notiert und flie­ßen in wei­te­ren Pro­zess ein.
    Wie schon bei den letz­ten AG-Sit­zun­gen ange­kün­digt, ist im Zuge der Aus­wer­tung und Bilan­zie­rung des bis­he­ri­gen Pro­zes­ses deut­lich gewor­den, dass es sich emp­fiehlt im wei­te­ren Ver­lauf des Pro­zes­ses die Zusam­men­ar­beits­form zu ver­än­dern. Dar­über hin­aus sind zwei Quer­schnitts­the­men in allen vier Arbeits­grup­pen zum Vor­schein getre­ten. Vor die­sem Hin­ter­grund wird die Wei­ter­ar­beit in der ers­ten Jah­res­hälf­te 2019 zunächst in zwei the­men­zen­trier­ten Arbeits­grup­pen erfol­gen:

    1) „Leben im Quar­tier“ unter Lei­tung von Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Claus
    Mitt­woch, 20. März 2019 von 18 – 21 Uhr im WBZ, Raum 108
    Ent­lang der Fra­ge: „Was braucht das indi­vi­du­el­le Quartier/Stadtteil im Hin­blick auf das Leben im Quar­tier“, sol­len als Ergeb­nis des Work­shops kon­kre­te Leit­li­ni­en als Ori­en­tie­rungs­rah­men zur Pla­nung und Wei­ter­ent­wick­lung der Quartiere/Stadtteile ste­hen.

    2) „Begeg­nen und Bewe­gen“ unter Lei­tung von Bür­ger­meis­te­rin Eve­li­ne Brey­er
    Mon­tag, 20. Mai 2019 von 18 – 21 Uhr im WBZ, Raum 108
    Ent­lang der Fra­ge: „Wel­che Anrei­ze kann der öffent­li­chen Raum bie­ten, um sozia­le Begeg­nungs- und Bewe­gungs­mög­lich­kei­ten für und mit allen Genera­tio­nen zu stär­ken“, sol­len als Ergeb­nis des Work­shops kon­kre­te Leit­li­ni­en als Ori­en­tie­rungs­rah­men zur Pla­nung und Wei­ter­ent­wick­lung der Quartiere/Stadtteile ste­hen.

    Die bis­he­ri­gen 4 Arbeits­grup­pen „Stadt­ent­wick­lung“, „Woh­nen“, Gesund­heits­be­wusst­sein“ und „Bür­ger­schaft­li­che Enga­ge­ment“ wer­den in der ers­ten Jah­res­hälf­te 2019 ruhen und erst wie­der in der zwei­ten Jah­res­hälf­te zusam­men kom­men. Ein Über­sicht aller Ter­mi­ne fin­den Sie im Anhang.
    Die Arbeit in den Pro­jekt­grup­pen wird wei­ter­hin fort­ge­setzt.

    Wir freu­en uns über eine rege Teil­nah­me in den ver­schie­de­nen Arbeits­grup­pen und Work­shops. Dis­ku­tie­ren und gestal­ten Sie mit!

    Um den Work­shop des ers­ten Quer­schnitts­the­mas „Leben im Quar­tiert“ unter Lei­tung von Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Claus bes­ser pla­nen zu kön­nen, mel­den Sie sich bit­te bis zum 15. März unter der Mail­adres­se info-mgh@ingelheim.de an.

    Für den Work­shop des zwei­ten Quer­schnitts­the­mas „Begeg­nen und Bewe­gen“ unter Lei­tung von Bür­ger­meis­te­rin Eve­li­ne Brey­er wird noch eine sepa­ra­te Ein­la­dung ver­schickt wer­den.

    Mit freund­li­chen Grü­ßen

    Ralf Claus und Eve­li­ne Brey­er


    Wei­te­re Details anzei­gen
  • 23. Mai 201917:00
    72-Stun­den-Akti­on


  • 16. Juni 20190:00
    Tri­ni­ta­tis

Zur Werkzeugleiste springen